Brandenburg an der Havel


Der Standort unseres Vereins

Plauer See, Breitlingsee, Beetzsee und viele weitere Gewässer mit einer Fläche von ca. 30 km² bieten ausreichend Wassersportreviere für Kanuten, Segler, Surfer, Haus- und Motorbootkapitäne. Unsere Lage inmitten des größten zusammenhängenden Binnengewässersystems Europas ermöglicht eine Vielzahl von Touren zu reizvollen Ausflugszielen. Richtung Osten können die schiffbaren Wasserwege der sehenswerten Stadt Brandenburg an der Havel befahren werden. Oder der Oberlauf der Havel bis hin zu den Potsdamer Gewässern. Nordwärts reizt der renaturierte Flusslauf der Unteren Havel mit einzigartiger Flora und Fauna. In westlicher Richtung besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit der Berufsschiffahrt in den Elbe-Havel-Kanal Richtung Genthin und Magdeburg einzulaufen.

So sind wir zu erreichen

mit dem Auto: B1 zwischen Plaue und Brandenburg, Abzweig Plauerhof, ca. 500m (der Beschilderung zur Wasserschutzpolizei folgen)
mit dem Bus: Buslinie E, Haltestelle Plauerhof, ca. 30 Minuten vom Hbf Brandenburg
nähere Informationen unter Verkehrsbetriebe Brandenburg
mit dem Boot: Kilometer 64,8 UHW, kurz vor dem Leuchtfeuer Plauerhof

Karte

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!